Zum Inhalt springen

it’s teatime, baby!

Der Sommer ruft, die Temperaturen steigen un der Durst wird damit auch größer. Das bedeutet wir sollten unserem Körper ordentlich Flüssigkeit geben, am besten natürlich Wasser.

Immer nur Wasser zu trinken, finde ich aber irgendwie langweilig. Deshalb habe ich immer auf ordentlich ungesunde und oft auch überteuerte Limos und Eistees zurück gegriffen. Damit ist aber jetzt endgültig Schluss! Ich habe für euch ein super einfaches (und vor allem ein für arme Studenten geeignetes) Rezept, das super fix gemacht ist.

L1020444-2

Alles was ihr dafür braucht:

  • Schwarzen Tee (1 Teebeutel)
  • Kirschsaft
  • Rohrohrzucker
  • frische Minze und Zitrone, nach Belieben

Was zu tun ist:

Als erstes wird der Kirschsaft in Eiswürfelformen gegossen und nach Möglichkeit zwei bis drei Stunden ins Kühlfach gestellt. Wenn der Saft gefroren ist, könnt ihr ca. ein halbes Glas schwarzen Tee aufgießen, etwas abkühlen lassen, bis er nur noch lauwarm ist. Dann die Eiswürfel und den Rohrzucker hinzugeben und fertig! Mit Minze und Zitrone garniert, sieht der ganze Spaß auch noch richtig hübsch aus.

 

Weitere fantastische Kombinationen sind:

Grüner Tee – Maracuja Saft  // Weißer Tee – Birnen Saft  //  Minztee – Rhabarber Saft

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.